Die “Botanik Guide”-Buchreihe startet! – Mit noch mehr Wissenswertem aus der Pflanzenwelt

Botanik Guide Band 1

Pflanzenfreunde und alle, die es noch werden wollen aufgepasst:

Noch mehr Wissenswertes aus der Pflanzen – und Gartenwelt erwartet euch ab jetzt in der Buchreihe von Botanik Guide, dem Magazin rund um Pflanzen. Die neue Buchreihe „Botanik Guide“ zu dem erfolgreichen Magazin liefert auf unterhaltsame und spannende Weise weitere fundierte Pflanzenkenntnisse.

Themen der “Botanik Guide”- Buchreihe

– Obst & Gemüse
– Wildobst
– Kräuter
– Heilpflanzen
– Naturgarten
– Gartenpflanzen
– Bäume
– Wildpflanzen
– Exotische Pflanzen

Praxis-Tipps zu Anbau, Ernte, Sortenauswahl und der Pflege von Pflanzen runden das umfangreiche Wissen in den Bänden ab. Eindrucksvolle Bilder aus der Pflanzenwelt von Andrea M. Trautmann, der Redakteurin und Autorin von Botanik Guide, machen die faszinierende Botanik noch anschaulicher.

Botanik Guide Band 1 alle Geräte

Die Bände der „Botanik Guide“- Buchreihe erscheinen jeweils exklusiv als hochwertiges eBook im Amazon Kindle-Shop. Ob mit dem Kindle Reader oder per gratis Kindle Lese-App auf dem PC, Tablet oder Smartphone, Pflanzenfreunde können auf allen Geräten in der „Botanik Guide“- Buchreihe schmökern. Ebenso stehen die eBooks zum Ausleihen bei Kindle Unlimited bereit.

Die Themen in Band 1 der Botanik Guide – Buchreihe

Hopfenblüte

Der Hopfen – Wissenswertes über das grüne Gold im Bier
Was Hopfen und Hanf gemeinsam haben, warum in Hopfengärten nur weibliche Hopfenpflanzen wachsen dürfen, worin sich der edlere Aromahopfen von dem Bitterhopfen unterscheidet, das größte Hopfenanbaugebiet der Welt und die Wiederentdeckung des Hopfenspargels, das und mehr im ersten Band der Buchreihe.


Kornelkirschen

Kornelkirschen – Ein vergessenes Nutz- und Obstgehölz
Einst war die Kornelkirsche ein hochgeschätztes Nutz- und Obstgehölz. Wie vielseitig das extrem harte Holz der Kornelkirsche früher genutzt wurde, warum das altbekannte Wildobst so gesund ist, über dessen Verwendung in der Küche bis hin zu edlen Obstbränden aus Kornelkirschen und welche Sorten sogar gelbe Früchte bilden. Außerdem: Wie die Kornelkirsche den Naturgarten für Tiere und Insekten bereichert und wieso sie in Zeiten des Klimawandels ein Stadtbaum der Zukunft sein könnte.


Erdbeeren

Erdbeervielfalt – Weiße Erdbeeren gerieten in Vergessenheit
Früher gab es neben den klassisch roten Erdbeeren Varianten mit weißen Früchten. Warum die weißen Erdbeersorten verschwanden und wie sie heute durch mühevolle Nachzucht langsam wieder als Rarität auf den Markt kommen, welche Erdbeere über viele Monate Früchte bis zum Frost bildet und weitere überraschende Fakten über Erdbeeren in diesem Pflanzenporträt.


Pfefferminze

Die Pfefferminze – Eine einzigartige Zufallskreuzung der Natur
Die Pfefferminze begegnet uns in vielen Produkten, wie z.B. Tee, Kaugummi oder Bonbons. Doch nicht immer handelt es sich dabei wirklich um Pfefferminze. Auch das vermeintliche Pfefferminzkraut im Garten stellt sich in Wahrheit oft als alles andere heraus als die echte Pfefferminze.

Warum die echte Pfefferminze ein absolutes Unikat der Natur ist und sich nicht über Samen vermehren lässt, wie man tatsächlich echte Pfefferminze für den Garten erhält, die Heilwirkung von Pfefferminzöl, wie der typische Kühl-Effekt der Pfefferminze entsteht sowie über Anbau und Ernte, mehr dazu in Band 1 der Botanik Guide – Buchreihe.


Äpfel Obstsorten für kleine Gärten

Obstsorten für kleine Gärten – Apfel, Birne & Co.
Obst aus dem eigenen Anbau wird immer beliebter. Kleine Obstbäume für den Hausgarten oder Miniobst für den Balkon sind daher zunehmend gefragt. Welche kleinen Obstsorten für Gärten mit wenig Platz geeignet sind und als besonders pflegeleicht, robust, ertragreich und schmackhaft gelten.


Vanilleblume

Die Vanilleblume – Vanilleduft auf Balkon und Terrasse
Vanilleblumen gelten als vielseitige Dauerblüher. Als Duftpflanze und Bienenweide bereichern sie den Garten oder Balkon. In der Wohnung können die getrockneten Blüten als natürliches Duftpotpourri verwendet werden. Mehr dazu und interessante Fakten über die beliebte Sommerblume im Porträt.


Walnüsse

Pflanzen gegen Stechmücken
Stechmücken sind die reinsten Plagegeister. Sie surren, stechen, halten vom Schlafen ab und trüben den lauen Sommerabend auf der Terrasse. Sobald im Garten oder vor den Fenstern jedoch bestimmte Pflanzen wachsen, suchen die nervigen Stechmücken schnell das Weite. Welche natürlichen Insektenschutzmittel am wirksamsten gegen Stechmücken helfen, erfährst du in diesem Band.


Petunie Night Sky

Wodurch die Petunie ‘Night Sky’ ihr Blütenmuster verliert
Die Petunien-Neuheit ‘Night Sky’ begeistert mit ihrem eindrucksvollen Blütenmuster die Gartenwelt. Die violetten Blüten mit den weißen Sprenkeln erinnern an den nächtlichen Sternenhimmel. Doch einige Zeit nach dem man die besondere Petunie gepflanzt hat, lässt sich häufig beobachten, wie die Blüten ihr Muster verlieren. Plötzlich werden die Blüten entweder komplett weiß, wandeln ihre Farbe fast gänzlich in Lila oder bilden Streifen. Die weißen Sprenkel verschwinden dabei fast spurlos. Doch woran liegt das, erfährst du im Band 1 der Buchreihe von Botanik Guide.


Currykraut

Currykraut – Der beliebte Ersatz für das klassische Currypulver
Selbstgemachtes Currypulver aus frischen Kräutern und Gewürzpflanzen aus dem eigenen Garten würde den indischen Speisen zusätzlich eine herrlich aromatische Note verleihen. Der Großteil der exotischen Pflanzen, die man als Zutat zum Curry benötigt, gedeihen in unserem Klima jedoch nicht. Seit ein paar Jahren gibt es aber ein Kraut für den heimischen Garten, das mit seinem intensiven Curryaroma als Alternative für das klassische Currypulver immer beliebter wird.

Hol dir jetzt Band 1 der Botanik Guide – Buchreihe zum Weiterschmökern

Botanik Guide Band 1 ebook

Das könnte Dich auch interessieren …